Mocha VNC

Fernbedienung: Steuert den PC vom Handy aus

Mocha VNC steuert Computer per Handy fern. VNC steht dabei für "Virtual Network Computing" und bringt eine Fernwartungssoftware auf die verschiedensten Betriebssysteme. In der hier getesteten Version läuft die Shareware auf den Handys 9300 und 9500 von Nokia. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Mocha VNC steuert Computer per Handy fern. VNC steht dabei für "Virtual Network Computing" und bringt eine Fernwartungssoftware auf die verschiedensten Betriebssysteme. In der hier getesteten Version läuft die Shareware auf den Handys 9300 und 9500 von Nokia.

Mocha VNC ist ein so genannter VNC-Viewer, angepasst für das Symbian-Betriebssystem. Mit dem Programm kann man sich mit dem Gegenstück zu dem VNC-Viewer, dem VNC-Server, verbinden. Den Computer, auf dem der VNC-Server läuft, steuert man darüber fern. Für sicherheitsbewusste Anwender verschlüsselt das Programm die Sitzungen bei Bedarf mit dem Sicherheitsprotokoll SSH2.

FazitVNC ist fast so alt wie das Internet und im Sourcecode frei verfügbar. Demnach ist die Bandbreite der unterstützen Server und Viewer-Anwendungen entsprechend groß. Die Umsetzung für die Nokia Handys 9300 und 9500 ist gelungen und funktional. Wer unterwegs auf seinen Computer zugreifen möchte und eines dieser Handys besitzt, hat seine Freude an der Shareware.

Mocha VNC

Download

Mocha VNC 1.3